tumblr

Facebook

Twitter

Youtube

 

Du hast einen Fehler entdeckt?

Dann melde ihn hier!

Partner:

AC New Leaf

Animal Crossing: Happy Home Designer 

In diesem Spiel ist Stil gefragt.

Denn in Animal Crossing: Happy Home Designer gestalten die Spieler als Innenarchitekten alle Wohnungen ihrer befreundeten Dorfbewohner. Mit kreativen Ideen verleihen sie den Häusern alter und neuer Freunde innen wie außen das perfekte Design. Und mit den neuen amiiboKarten

können sie noch mehr von ihren Lieblings-Dorfbewohnern ins Spiel integrieren


Features

  • Die Spieler gestalten Hunderte von Wohnungen tierischer Dorfbewohner sowohl innen als auch außen.
  • Zudem können sie auch Schulen, Krankenhäuser und andere öffentliche Einrichtungen dekorieren. 
  • Sammeln und Verbinden: Spieler können amiibo-Karten sammeln und mit anderen Spielern tauschen- und so weitere Dorfbewohner ins Spiel einladen. 
  • Mit den entsprechenden amiibo-Karten können sich bis zu vier Charaktere gemeinsam in einem Raum treffen.
  • Die amiibo-Karten werden durch Berühren des NFC-Feldes beim New Nintendo 3DS oder mit Hilfe des Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgerätes für Nintendo 3DS und 2DS eingelesen. 
  • Mit den amiibo-Karten bestimmter Charaktere kann man tierische Freunde anlocken, die ansonsten nicht in dem Spiel auftauchen würden.


Plattform: Nintendo 3DS-Familie

Verkaufsstart: 2. Oktober 2015

Genre: Simulation

Entwickler: Nintendo

Spieler: 1

USK: ab 0 freigegeben 



Testbericht


Testbericht zum 3DS Spiel Animal Crossing Happy Home Designer - von Andreas Hahn


Ein klasse Spiel für Gelegenheitsspieler! 


Wie jeder sich wohl denken kann ist dieses Spiel kein klassisches Animal Crossing sondern ein Styling Spiel, in dem man unendlich viele Häuser, Läden und Gärten einrichten kann. 

Was erstmal recht eintönig klingt stellt sich aber schnell recht spannend dar, immer wieder kommen neue noch unbekannte Features hinzu, wie zum Beispiel die Deckenbeleuchtung. Zwar hat man selbst keine Möglichkeit frei auf dem Land herum zu laufen, angeln zu gehen oder nach Schätzen zu suchen, aber dafür gibt es ja schließlich schon die Vorgänger Spiele. Hier geht es nun mehr darum sich Zeit zu lassen und so gut wie möglich sein Traumhaus zu gestalten, natürlich gefällt das nicht jedem. Doch gibt es immer noch eine große Zielgruppe für das Spiel, jeder kennt doch "Die Sims" oder "Lego" dort muss man auch zuerst mal ein Haus so gut wie möglich aufbauen und kann danach erst damit spielen. Ich selbst gehöre zu der Gruppe die lieber Stundenlang alles Detailgetreu aufgebaut hat als damit zu spielen. Gehört ihr selbst auch zu dieser Gruppe? Dann ist AC Happy Home Designer genau das richtige für euch!

Der Online-Modus gefällt mir bis jetzt ganz gut, man kann sein Ergebnis so oft man möchte Fotografieren und diese Bilder dann mit oder ohne QR-Code online stellen (über Miiverse, Facebook, Twiiter usw) Für jedes Projekt gibt es natürlich auch einen Freundescode damit andere Spieler es besuchen und sogar bewerten können, was mir persönlich unheimlich viel Spaß macht. Für den Langzeit Spielspaß gibt es auch immer mal wieder Miiverse Wettbewerbe.


Der Anschaffungspreis ist zurzeit recht günstig doch kann das ganze recht teuer werden wenn man sich alle amiibo Karten besorgen möchte, ein Suchtpotenzial ist vorhanden. 

Auch wenn das Spiel eher für jüngere Gamer gedacht war, finden auch die Größeren für viele Stunden lang Spielspaß und Spannung vor und für mich als Harvest Moon Fan ist es noch eine sehr positive Überraschung zum Ende des Spielejahr 2015.

Klare Kaufempfehlung!

Wertung


Spielspaß: 91/100

Spielzeit: 20 Stunden+

Schwierigkeit: einfach

Speichersystem: Berichtsheft

 

Grafik 8/10 

+ gewohnt gute Grafik wie schon bei Animal Crossing New Leaf


 

Sound 9/10

+ bekannte Melodien und Stimmen

 


Pro & Contra

+ viele bekannte Dorfbewohner

+ viele neue Einrichtungsgegenstände

+ amiibo Karten

+ gute Steuerung

 

- wenig Abwechslung

- zu wenig Anspruch (man selbst besitzt kein Geld und kann daher bei jedem neuem Projekt soviel Investieren wie man möchte) 

- Bewertungssystem (die Dorfbewohner freuen sich fast immer über deine Arbeit, etwas mehr Details hätten hier nicht geschadet)


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© hmbauer 2004-2014