tumblr

Facebook

Twitter

Youtube

 

Du hast einen Fehler entdeckt?

Dann melde ihn hier!

Partner:

AC New Leaf

Konohana Farm

Es gibt verschiedene Arten deine Farm zu erweitern, diese Unterscheiden sich in beiden Dörfern. 

In Konohana sind die Leute mehr auf das Anbauen von Pflanzen konzentriert. Also kannst du dort viele Felder erweritern.

In Bluebell sind die Leute mehr auf das züchten von Tieren fokussiert. Schaffe mehr Platz für Tiere und du kannst Bienenkörbe zum Honiggewinn bauen.

 

Für jede Erweiterung gibt es einen "Rang"

Eine Erweiterung mit dem Rang S oder A, braucht viel mehr Geld und Materialien. Du fängst besser mit Erweiterungen der Ränge C oder D an.

Die Start Farm (0%)

Die voll ausgebaute Farm (100%)

 

Fischteich: Gefangene Fische kannst du hier rein setzen, wenn du sie fütterst vermehren sie sich sogar.

 

Wassermühle: Hier kannst du Mehl und Samen herstellen.

 

Schleuse: Die Schleuse unter der Mühle ist sehr wichtig, im Frühling kannst du sie öffnen und Wasser auf die Felder strömen lassen. Erst dann kannst du auch Reis anbauen.

 

Reisfelder: Zu Beginn hat man nur 1 Reisfeld, diese sind aber bis auf 4 erweiterbar. Auf jeden Feld kannst du bis zu 16 Reispflanzen ansähen.

Bluebell Farm

Die Start Farm (0%)

Die voll ausgebaute Farm (100%)

 

Herstellung: Diesen Schuppen kann Eileen bauen, dort kannst du dann Käse, Butter, Joghurt, Tee, Wein und Bier herstellen

 

Haustiere: Hier kannst du deine Haustiere rein bringen und sie den Tag über drin lassen, dadurch können sie spielen und die Freundschaftspunkte steigern auch noch.

 

Bienen: Natürlich baut auch Eileen diese Stöcke für dich, du solltest aber in der Nähe immer Blumen sähen, damit die Bienen auch was zum Futtern bekommen. Sonst bleiben deine Bienenstöcke leer.

 

Hühnerstall: Dieser hat sich nicht verändert.

 

Kuhstall: Voll ausgebaut passen hier bis zu 16 Tiere rein.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© hmbauer 2004-2014