Infos

Der zweite Teil der Harvest Moon Spin Off Serie, startet sehr romantisch unter Kirschblütenbäumen.
Du spielst einen jugendlichen Kerl der durch die Länder zieht um zu schnorren, dann triffst du in einem kleinen Dorf ein nettes Mädchen und zwar: Mana. Rune Factory soll zwar ein HM Spiel für Erwachsene sein, doch flirtest du gleich von beginn an wie ein kleiner Junge. So schnell wie es romantisch wird, so schnell geht es auch wieder vorbei, denn Manas Vater hat euch gesehn und versucht die Hochzeit zu verhindern. WAS? HOCHZEIT?! Der Alte spinnt doch, ihr flirtet doch nur!!!
Naja um euch raus zu reden, spielt ihr den Gedächtnislosen, habt also keinen Namen und wißt nicht mal wo ihr her kommt. Da die Dorfbewohner nicht sehr helle sind, schenken sie dir erstmal nen Bauernhof auf dem du Leben kannst bis du dein Gedächtnis wiederhergestellt hast.

Nun denkst du dir: "Yeah ich hab ne Farm, die hab ich abgezockt." Nene! Denn bist du das erste mal auf der Farm, sind Mana und ihr Vater Douglas auch schon dort und du musst ihnen erstmal ein paar Sachen abkaufen, sie sagen du brauchst sie unbedingt wenn du ein erfolgreicher Farmer werden willst. Tja wer hat da nun wen abgezockt? Hihihi

Nun beginnt also dein Farmleben, zum Glück ist die Gießkanne und Hacke schon ziemlich gut ausgebaut und du kannst gleich immer 3mal3 Felder umhacken bzw gießen, am Anfang bekommst du noch von den beiden Rüben geschenkt, also kannst schonmal etwas arbeiten.
Danach solltest du mal die Stadt, die unter deiner Farm liegt besuchen und die anderen Bewohner kennen lernen.

Natürlich wäre eine deutsche Sprachausgabe wünschenswert, aber was will man auch erwarten,
die Texte sind aber so leicht, das man sie auch gut mit Schulenglisch verstehen kann und der Untertitel ist ja auf Deutsch, das ganze macht das Spiel aber sicherlich lebendiger^^

1. Generation:
Am Anfang spielst du mit Kyle und lernst das Spiel mit ihm kennen, du erwirtschafstes einiges, baust eine Schule und lernst die große Liebe kennen.

2. Generation:
Meistens hast du die 1. nach einem Spieljahr geschaft und spielst nun mit Kyles Kind weiter, hier kannst du dir aussuchen ob du Mädchen oder Junge spielen möchtest, mit diesen kannst du dann zwar nicht mehr heiraten aber viele Abenteuer bestehen in den tiefen der Dungeons.

Fazit:
Wer nicht nur auf Bauer sucht Frau, Ackerbau und Angeln steht sondern auch noch Monster jagen, Schätze und Waffen sammeln möchte, sollte sich das HM Rollenspiel ab dem 8. Oktober 2010 auf jeden Fall besorgen. Der Spielspaß vergeht nicht so schnell wie bei klassischen Harvest Moon Spielen, sondern bleibt dauerhaft erhalten. Das einzig nervige an dem Spiel sind wohl die endlos langen Dialoge, also kein Wunder das die Übersetzung so lange dauerte. Im ganzen aber ein sehr gelungenes Game.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© hmbauer 2004-2014